Unser Schöpfungsfeld

Wir wurden und wir werden fortlaufend geboren aus dem Urschöpfungsraum.

Das Bild dazu ist ein dunkler Urraum, wie eine Höhle oder Gebärmutter, aus dem wir, der Kosmos, die Erde in leuchtenden, farbigen fliessenden Geometrien geboren werden.

Das nenne ich Schöpfungsfeld.

Dieses Schöpfungsfeld enthält unser vollständiges Potential und ist gleichzeitig die Verbindung zu unserem Ursprung. Und das heisst auch zu unserer Heimat.

Im Verlauf unserer oft vielen Inkarnationen ist die Resonanz dazu verloren gegangen.

Es gibt Blockierungen, Abspaltungen, Überlagerungen … 

Somit ist auch unser Potential unvollständig.

In meiner Arbeit geht es darum, die Resonanz zu unseren Schöpfungsfeldern und ihre ursprünglichen Informationen wiederherzustellen. Man kann es auch als unsere schöpferische Blaupause bezeichnen.

Einerseits ist das ein schrittweiser Prozess, andererseits wachsen wir immer mehr in das sofortige Wiederherstellen unseres schöpferischen Potentials hinein. Das verstehe ich unter kosmischen Menschsein.

Kosmisches Menschsein heisst, unsere menschlichen Erfahrungen dürfen sich vollenden und die kosmischen Dimensionen dürfen wieder hinzukommen. Was das für jede/n Einzelne/n heisst, dürfen wir aktuell erforschen.

Alle, die sich davon angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen mit dabei zu sein.

https://www.sofengo.de/academy/Regina.Ernst

Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken