Kosmometrie


Geometrien als Schöpfungsmuster  

 

 

Die Steinmetzzeichen waren die Erkennungszeichen der Baumeister, deren Grundzeichen der Steinmetzgrund war. In der Bauhüttentradition werden die Ursprünge bis nach Ägypten, Assyrien und besonders auf den Tempelbau Salomons und auf Meister Hiram, den Phönizier zurückgeführt.

text12-1Quelle: www.tetraktys.de; die Zeichnungen stammen von Franz Rziha

 

Wenn das auch wissenschaftlich nicht eindeutig zu belegen ist, da es sich um weitgehend mündlich tradiertes Wissen handelte, sind an den Steinmetzzeichen der Bauwerke dieser Kulturen die gleichen Steinmetzgrund-Geometrien zu erkennen. Die Baumeister waren auch die Architekten. Geistiges, Schöpferisches und Handwerkliches gehörten zusammen.

 

 

< … zurück       |       vor … >

nach oben ↑