Kosmometrie


Geometrien als Schöpfungsmuster  

 

 

I have a dream

Seit ich die kosmischen Geometrien zum ersten Mal gesehen habe,

habe ich die Vision, dies in die Welt zu bringen.

Theoretisch, praktisch, erforschend, fühlend, wahrnehmend…

Als Buch, als Übungen, als Ausstellung…

Je tiefer ich einsteige, um so mehr enthüllen sich Zusammenhänge.

Es geht dabei um Heilung, um Wahrheit, um die Erde, um uns alle, die wir auf der Erde leben.

Es geht um den Kosmos, um unsere Multidimensionalität, um den Aufbruch in eine neue Zeit,

in der wir miteinander und füreinander Sorge tragen.

Ich erinnere mich an Seinsweisen, in anderen Zeiten, in denen das normal war.

Mein Traum ist, das wieder leben zu können, das wieder zu entdecken.

Mein Traum ist, das einzubringen, bedingungslos.

Mein Traum ist, dafür Zeit zu haben.

Daher bin ich für Spenden dankbar.

Wer sich angesprochen fühlt, zu dieser Arbeit etwas beizutragen:

Paypal: info@kosmometrie.net

P1010758