Kosmometrie


Geometrien als Schöpfungsmuster  

 

 

An meiner letzten Schule haben wir intensive Diskussionen darüber geführt, ob ein Kind berührt werden darf.

Die Mehrheit war der Meinung, keine Berührung und mindestens eine halbe Armlänge Abstand.

Für mich, die sehr viele Jahre mit Körperarbeit unterwegs ist und so viel Heilsames gerade über Berührung erlebt hat, ist das völlig unnatürlich. In der Praxis ist es so, dass Kinder manchmal kommen und einen spontan umarmen. Soll ich sie zurückweisen und sagen, nein, das geht nicht? Dabei wollen sie sich doch mitteilen, ihre Zuneigung zeigen oder ihr Bedürfnis nach Nähe. Es erscheint mir essentiell wichtig, das mit einer liebevollen Geste zu beantworten.

Ausserdem: Berührung tut so gut – und wer es nicht glaubt, kann sich das auf Facebook anschauen:

https://www.facebook.com/DailyMail/videos/142454339760540

Mehr dazu in meinen Webinaren bei Edudip: https://www.edudip.com/academy/Regina.Ernst